Prüfung Brandschutztore

KFK ist Mitglied beim BVT Verband Tore

 
 
 
 
 
 
 
 

UVV Prüfung, Inspektion, Wartung Brandschutztore,
Brandschutztor, FAA, Feuerabschlüsse

UVV Prüfung gem. DIBT DIN 14677 Feststellanlagen Brandschutztore KFK Team Regensburg

Der Betreiber ist verpflichtet, mindestens einmal jährlich eine UVV-Prüfung auf ordnungsgemäßes und störungsfreies Zusammenwirken aller Geräte sowie eine UVV, Inspektion, Wartung vorzunehmen oder vornehmen zu lassen, sofern nicht im Zulassungsbescheid eine kürzere Frist angegeben ist!

* Achten Sie auf die DIN 14677, mehr Sicherheit für den Betreiber eines Gebäudes mit Feststellanlagen und FSA. Durch neue Definition der Schulungsinhalte gibt es mehr klar geregelte Kompetenznachweise für den Prüfer, Instandhalter und für die Wartung.

Diese UVV-Prüfungen und Wartungen dürfen nur von einem Sachkundigen mit Kompetenznachweis , Fachmann ausgeführt werden. Die KFK Konrad GmbH macht das gerne für Sie.

Bei der jährlichen Prüfung ist neben der Überprüfung der Feuerabschlüsse, FAA, Brandschutztor, Brandschutztüren, Feuerschutztüren, Rauchschutztüren, Rauchschutztore, Brandschutzvorhang, Rauchschutzvorhang, Sektionaltor-Brandschutztor, Rolltor, Feuerschutz-Sektionaltore, Brandschutzschiebetor Melder auch eine Prüfung aller Geräte und auch der Feststellvorrichtung vorzunehmen.

Der Prüfer muss eventuelle Mängel nach DIBT, LBO und Vorschriften erkennen, Melder auf Schäden und Funktion prüfen, Melder mit dem Gas überprüfen, Verbindungen auf festen Sitz prüfen, Torblätter, Türbänder, Scharniere und Schlösser schmieren, Laufschienen, reinigen und ……. erledigen.

* Achtung, der Betreiber muss maximal alle 3 Monate die Anlagen auf Funktion überprüfen und dies schriftlich dokumentieren und maximal jährlich die Sachkundeprüfung, Sicherheitsinspektion, Sicherheitsüberprüfung gem. UVV, DIBT, LBO, DIN 14677 durchführen, FAA, Brandschutzanlagen, Feuerabschlüsse, Brandschutz-Tore, Brandschutz-Türen, Rauchschutztüren und Feststellanlagen*

Ansonsten kann der Versicherungsschutz ganz erlöschen oder beim Brand wird ein ordentlicher Abschlag zu befürchten sein!
Die Dokumente der Anlagen, Erstabnahme und Prüfberichte sind unbedingt erforderlich als Nachweis gegenüber Behörden und der Feuerversicherung.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot über die Sicherheitsüberprüfung, Sicherheitsinspektion, Prüfung und Wartung Ihrer Feuerabschlüsse, FAA, Brandschutztore, Brandschutztüren mit Feststellanlagen.

Unzureichend gewartete Tore, Brandschutztore und Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Rolltore, Sektionaltore bergen ein sehr hohes Sicherheitsrisiko.

Kommt es dann zu einem Unfall, müssen Sie als Betreiber mit persönlichen Konsequenzen rechnen!

Bei schweren Unfällen erscheint immer der Staatsanwalt, die Kripo, Gewerbeaufsicht, die BG und …. es drohen sehr hohe Schadenersatzforderungen und Haftstrafen, sollten Sie fahrlässig im Umgang mit Gesetzen Ihren Aufgaben an den prüfpflichtigen Anlagen umgegangen sein!

Ignorieren von Sicherheitsvorschriften ist ein solches fahrlässiges Verhalten!

Alles aus einer Hand

UVV Prüfungen, Inspektionen, Wartung, Reparaturen, Umrüstungen;: Tore, Rolltore, Sektionaltore, Hoftore, Hubtore, Schnelllauftore, Sectionaltore, Industrietore, Garagentore, Brandschutztore, Brandschutztüren, Feststellanlagen, Türen, Automatiktüren, Verladebrücken, Hubtische, Feuerabschlüsse, Brandabschlüsse, FAA, Schranken, Brandschutzklappen, Überladebrücken, Verladebrücken daher min. in den gesetzlich vorgeschriebenen Intervallen prüfen!

Ihre Service-Spezialisten, die KFK Konrad GmbH, unterstützt Sie dabei.

Mit der Abnahme einer neuen Anlage geht die Verantwortung für den sicheren Betrieb an den Betreiber über!

Laut Arbeitsgesetz ist der Arbeitgeber für die Sicherheit seiner Mitarbeiter verantwortlich. Die meisten Hersteller von Anlagen verlangen in einem Einschichtbetrieb mindestens einmal im Jahr die UVV-Prüfung und Wartung durchzuführen. Bei Zweischichtbetrieb liegt die Empfehlung bei min. alle 6 Monate. Instandhaltung, Instandsetzung, Normung, Norm, Feuerabschlüsse, FSA, Wartung

Wartung eines Brandschutztores KFK Bayern

Ihre KFK Konrad GmbH Deutschland liefert Ihnen die UVV Prüfung, Wartung, Reparaturen, Service für: Feuerabschlüsse, Feuerschutztore Brandschutztore, Brandschutztüren, Rauschutztüren, Vorhänge, Feststellanlagen, Schiebetore, Schiebetüren, Industrie-Brandschutztore, Brandschutz-Rolltore, Sectionaltore, Hubtore, Sektionaltore, Industrietore von z. B. folgenden Herstellern:

Hörmann, Hekatron, Teckentrup, Jansen, GEZE, Dorma, Schwarze, Feuerschutztore, Novoferm, Rixinger, JANSEN, Stöbich, Brandschutz. IMEXAL, Fritz und ….

Wir die KFK Konrad GmbH bieten Ihnen einen Herstellerunabhängigen Service für die UVV Prüfungen, Inspektion, Wartung, Ersatzteile, Instandhaltung, Prüfservice und Reparaturen an:

Feststellanlagen, Feuerabschlüssen, Feuerschutztore, Brandschutztoren, Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Rauschutzvorhänge, Brandschutztechnik, Tortechnik und Torservice Bayern, Baden Württemberg, Franken und Deutschland

UVV gemäß DIBT an Stöbich Brandschutzabschlüssen durch KFK Konrad Team

 

UVV Prüfung Feuerabschlüsse KFK Team München Nürnberg Ulm

 

KFK Konrad Team Bayreuth UVV gem. DIBT DIN 14677 Feuerabschlüsse Brandschutztore

 

UVV Prüfung Brandschutz-Tor Feuerabschluss durch KFK Konrad GmbH

 

FSA KFK Team Schweinfurt gem. DIBT UVV

 

UVV nach DIBT Brandschutz-Vorhang Brandschutz-Tore  KFK Konrad GmbH

UVV-Prüfung gemäß DIBT, DIN 14677 Brandschutz-Vorhang, Rauchschutz-Vorhang, Brandschutz-Tore durch den Service der KFK Konrad GmbH (KFK Konrad GmbH hat die UVV Prüfung, Inspektion an einen Feuerabschluss von Stöbich durchgeführt)

 

 


 

Servicetechnik in Stuttgart und München
Servicetechnik Stuttgart / München

 


Brandschutztore Anforderungen EN 14600:2005, Punkt 4.9.2.1. zu erfüllen.Diese Norm schreibt vor, dass jeder Schließvorgang eines Brandschutztores durch akustische und durch optische Warnsignale angezeigt werden muss, dies aber auch bei Stromausfall. Schwerpunkt.
Sicherheit und Personenschutz bei Brandschutztore

Anforderungen der EN 14600:2005, Punkt 4.9.2.1. zu erfüllen. Es wird gefordert ein Optisches und akustisches Signal auch bei Stromausfall.

 

KFK Konrad GmbH Deutschland kann die Umrüstung gerne für Sie übernehmen.

 


Artikel vom Fachartikel von Hotel & Technik Ausgabe 2012-06 Seite 35 Verlag AT-Fachverlag GmbH zu diesem Thema.

Wenn Verkabelung nicht möglich oder erwünscht ist; Optisches und akustisches Signal auch bei Stromausfall u.a. … Optisches und akustisches Signal auch bei Stromausfall > Dictator | Auch im Bereich von Brandschutztüren und -toren nehmen die Vorschriften zu, die den Personenschutz noch weiter ausbauen und somit zusätzliche Anforderungen an die jeweilige Feststellanlage und Schließvorrichtung eines Brandschutztores stellen. Seit 2006 fordert die EN 14600:2005, Punkt 4.9.2.1. verbindlich, dass beim Schließen eines Brandschutztores sowohl optische als auch akustische Warnsignale ausgelöst werden müssen selbst bei Stromausfall. Damit sollen Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt im Bereich des Tores aufhalten, zeitnah und sicher auf das schließende Tor aufmerksam gemacht werden denn der einmal eingeleitete Schließvorgang eines Brandschutztores darf im Alarmfall auch für den Personenschutz nicht mehr unterbrochen werden. Diese Vorschrift wird bisher nur selten umgesetzt. Ihre Einhaltung wird aber immer öfter gefordert und auch entsprechend kontrolliert. Dictator hat für die genannte Norm bereits kurz nach deren Inkrafttreten eine Lösung entwickelt: Die Signalsteuerung S400 soll die genannten Anforderungen einfach und zuverlässig erfüllem, hat ein integriertes Netzteil, das die 230 VAC Netzspannung in 24 VDC zur Versorgung der Feststellvorrichtungen und Rauchmelder umwandelt und kann so anstelle des normalen Netzteils in einer Feststellanlage eingesetzt werden. …

Quelle: http://www.horesga.de/fachartikel/schwerpunkt-sicherheit-wenn-verkabelung-nicht-moglich-oder-erwunscht-ist-optisches-und-akustisches-signal-auch-bei-stromausfall–2#sthash.lm8RC2YH.dpuf


München, Haar, Pfaffenhofen, Augsburg, Nürnberg, Bayreuth, Pegnitz, Rosenheim, Chiemgau, Regensburg, Friedberg, Unterschleißheim, Straubing, Neutraubling, Landshut, Dasing, Dingolfing, Donauwörth, Oberpfaffenhofen, Eichstätt, Günzburg, Ulm, Nürnberg, Erlangen, Fürth, Bamberg, Hof, Plauen. Bamberg, Würzburg, Kulmbach, Kronach, Coburg, Weiden, Amberg, Forchheim, Schweinfurt, Burghausen, Neuburg, Heidenheim, Stuttgart, Memmingen, Garmisch, Kempten, Friedrichshafen, Lindau, Bodensee, Füssen, Nesselwang, Kaufbeuren, Bochum, Freiburg, Kaufering, Bayern, Franken, Hessen, Berlin, Düsseldorf, Essen, Neufahrn, Dachau und Hamburg


 

 

VERTRIEBSBÜRO / Vertriebsleiter / Safety Prüfservice / MITTE & WEST & BAYERN / Alles aus einer Hand!

KFK Konrad ® GmbH - Vertrieb Safety Prüfservice & Safety Elektroprüfungen & Elektroprüfservice deutschlandweit + Europa

Torsten Zeidler
Sales Director Continental Europe
Safety Prüfservice & Elektro Prüfungen gemäß DGUV V3, V4, DIN, VDE, VDS, vorm. BGV A3 Prüfungen bundesweit + europaweit

Mobil:
0151-150 47847



Ihr kompetenter Ansprechpartner für

  • Prüfkonzepte RUND UM Ihre Betriebssicherheit
  • Prüfungen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und DGUV Vorschrift 3 + 4 (vormals BGV A3 und GUV-V A3), VDE
  • Sachverständigenprüfung nach VDE, VDS, DGUV V3, vormals BGV A3 Prüfungen, Elektro Prüfservice bundesweit
  • DGUV Prüfungen, UVV Prüfungen, Safety Prüfservice KFK - DGUV Prüfungen, UVV Prüfungen, Safety Prüfservice, Elektroprüfungen, Prüfung, Wartung, Tore, Rolltore, Sektionaltore, Schnelllauftore, Brandschutztore, Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Feuerabschlüsse, Feststellanlagen, Hoftore, Schranken, Automatiktüren, Schiebetüren, Hubtische, Verladebrücken, Regalprüfungen, Regalinspektion, Regalreparaturen, Regale, Schwerlastregale, Fachbodenregale, Kragarmregale, Verschieberegale, Umlaufregale, Paternoster, Lagerlifte, Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffanggurte, Hebezeuge, Krane, Brückenkrane, Kettenzug, Kettenzüge, Seilzug, Seilzüge, Lastaufnahmemittel, Leitern und Tritte, Steigleitern, Drehmomente, Prüfung von Gefahrstoffschrank und Sicherheitsschrank, Mannheim, Kaiserslautern, Heilbronn, Würzburg, Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe, Köln, Essen, Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, München, Zweibrücken, Saabrücken, Saarlouis



Wir sichern Sie ab - lassen Sie sich unverbindlich beraten
www.pruefung-dguv-v3-kfk.de
www.kfk.eu


VERTRIEBSBÜRO für Frankfurt / Darmstadt / Aschaffenburg / Mannheim / Worms / Weinheim / Nürnberg / München

KFK Konrad ® GmbH Vertrieb Safety Prüfservice & Safety Elektroprüfungen nach DGUV V3, vorm. BGV A3 & Tor-Prüfungen & Verladebrücken / Toranlagen & Brandschutz-Prüfungen & Regalprüfungen & Regalinspektion & Sekuranten & Anschlagpunkte & Auffangsysteme / Hebezeuge & Krane & Anschlagmittel & Elektroprüfservice deutschlandweit + europaweit

Markus Renkel
Key Account Manager

Mobil:
0151-150 47251



Ihr kompetenter Ansprechpartner für

  • Prüfkonzepte RUND UM Ihre Betriebssicherheit / Alles aus einer Hand!
  • Elektroprüfungen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und DGUV Vorschrift 3 + DGUV V4 (vormals BGV A3 und GUV-V A3 Prüfungen)
  • Sachverständigenprüfung nach VDE, VDS, DGUV V3, vormals BGV A3 Prüfungen, Elektro Prüfservice bundesweit
  • DGUV Prüfungen, UVV Prüfungen, Safety Prüfservice, Elektroprüfungen, Prüfung, Wartung, Tore, Rolltore, Sektionaltore, Schnelllauftore, Brandschutztore, Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Feuerabschlüsse, Feststellanlagen, Hoftore, Schranken, Automatiktüren, Schiebetüren, Hubtische, Verladebrücken, Regalinspektion, Regalprüfung, Regale, Schwerlastregale, Fachbodenregale, Verschieberegale, Umlaufregale, Paternoster, Sekuranten, Anschlagpunkte, Auffanggurte, Hebezeuge, Kettenzüge, Seilzüge, Krane, Hallenkrane, Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel, Leitern und Tritte, Steigleitern, Drehmomente, Prüfung von Gefahrstoffschrank und Sicherheitsschrank



Wir sichern Sie ab - lassen Sie sich unverbindlich beraten
www.pruefung-dguv-v3-kfk.de
www.pruefservice-kfk.de
www.torservice-kfk.de
www.kfk.eu



* ServicePoints: Ingolstadt, München, Haar, Pfaffenhofen, Augsburg, Nürnberg, Bayreuth, Pegnitz, Rosenheim, Chiemgau, Regensburg, Friedberg, Unterschleißheim, Straubing, Neutraubling, Landshut, Dasing, Dingolfing, Donauwörth, Oberpfaffenhofen, Eichstätt, Günzburg, Ulm, Nürnberg, Erlangen, Fürth, Bamberg, Hof, Plauen. Bamberg, Würzburg, Kulmbach, Kronach, Coburg, Weiden, Amberg, Forchheim, Schweinfurt, Burghausen, Neuburg, Heidenheim, Stuttgart, Memmingen, Garmisch, Kempten, Friedrichshafen, Lindau, Bodensee, Füssen, Nesselwang, Kaufbeuren, Bochum, Freiburg, Kaufering, Bayern, Franken, Hamburg, Bremen, Berlin, Düsseldorf,

* Service-Points = Informationsstellen, an denen unsere Kunden durch unseren Kundendienst betreut werden.